Neuigkeiten

Das MPG sucht zum 01.12.2020 eine Verwaltungskraft (m/w/d) im Schulsekretariat. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit insgesamt 15 Wochenstunden. Die Einbringung der Arbeitszeit erfolgt an fünf Tagen pro Woche und bis 16 Uhr. Alle weiteren Information können Sie der Stellenausschreibung entnehmen.

Diese Jahr nahmen zum ersten Mal drei Schülerinnen unserer Schule am Projekt Youthnet teil. Charlotte Bienen, Alessia Edosa und Caroline Schubert.
Youthnet ist ein interreligiöses, interkulturelles Jugendnetzwerk für München  und  veranstaltet projektbezogene Programme für Jugendliche im Alter von 15-20 Jahren. Beim gemeinsamen Arbeiten in verschiedenen Workshops (Kochen, Klettern, Fotographieren, Theater u.v.m)  lernt man sich kennen, baut Vorurteile ab und Freundschaften auf.
Das diesjährige Projekt stand unter dem Motto „Schmück deine Stadt!“
In Kooperation mit der Pinakothek der Moderne, der Bayerischen Staatsoper, der Bayerischen Staatsgemäldesammlung und Feinkost Käfer wurden in den gemeinsamen Workshops beachtliche Photo - Kunstwerke geschaffen.
Die für den 29.März 2020 in der Pinakothek der Moderne geplante Präsentation der Werke musste leider coronabedingt ausfallen. Stattdessen werden die Werke nun im Wintergarten der Pinakothek der Moderne (Cafe) präsentiert.
Man kann diese bei Kaffee und Kuchen dort vom 17. Juni - 5. Juli 2020 besichtigen.

Ergänzung: Bitte versenden Sie die Einschreibeunterlagen als normalen Brief oder als Einwurfeinschreiben. Einschreiben mit Unterschrift werden an der Schule nicht zugestellt, sondern müssen von uns zu einem späteren Zeitpunkt bei der Post abgeholt werden. Sie können die Unterlagen aber auch selber in den Briefkasten der Schule einwerfen.

 

Durch die Corona-Pandemie findet die Einschreibung am MPG in diesem Jahr nicht wie gewohnt persönlich statt, sondern in einem Online-Verfahren, bei dem Sie die entsprechenden Unterlagen anschließend ausdrucken und unterschrieben an die Schule schicken können.

 

Bitte lesen Sie zuerst das Merkblatt und beachten Sie die ergänzenden Informationen:

Checkliste

Informationen zur Theaterklasse

Informationen zur Ganztagsklasse

Informationen zur Cafeteria

Informationen zur Hausaufgabenbetreuung

Informationen zur Masernimpfpflicht

EDV-Nutzungsordnung

Informationen zur Schülerbeförderung

 

Für die Anmeldung registrieren Sie sich nun bitte auf unserer Einschreibungsplattform.

 

Drucken Sie das dort erstellte Anmeldeformular aus. Dieses lassen Sie dann (von allen Erziehungsberechtigten unterschrieben) zusammen mit den anderen untenstehenden erforderlichen Nachweisen (siehe auch Checkliste) der Schule zukommen. Sie können es jederzeit persönlich (unter Wahrung der Abstandsregeln) im Briefkasten des MPG an der Weinbergerstraße 29 einwerfen oder per Post an die Adresse der Schule (Weinbergerstraße 29, 81241 München) schicken.

 

Impfnachweis Masern

Einwilligung Veröffentlichung Daten

Erklärung zur EDV Nutzungsordnung

 

Kristalle, als prächtige Minerale in geologischen Zeiträumen entstanden, haben die Menschen schon immer durch ihre Schönheit fasziniert.

 

Heute bilden synthetisch gezüchtete Kristalle die Grundlage für viele moderne Technologien und sie begeistern Ingenieure und Wissenschaftler durch ihre Reinheit und Perfektion. Um jungen Menschen den Einfluss der Kristalle auf unser tägliches Leben bewusst zu machen, wurde im Jahr 2014 der erste deutschland­weite Schüler­wettbewerb „Wer züchtet den schönsten Kristall?“ ins Leben gerufen. Der zweite Wettbewerb wurde vom Fraunhofer Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB, der Deutschen Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchtung (DGKK) und dem Leistungszentrum Elektroniksysteme (LZE) gemeinsam mit dem P-Seminar „Kristallwettbewerb“ des Gymnasiums Eckental organisiert.

Viele MPG-Schüler züchteten deshalb besonders eifrig und geduldig ab Mai 2019 in unseren Chemieräumen Alaunkristalle – angefangen von der 5.Klasse bis hin zur Oberstufe. Im November wurden von 17 SchülerInnen ausgewählte Kristalle eingereicht – alle Wettbewerbsexemplare sind übrigens seit kurzem wieder in der Kristallvitrine im Chemiegang neben unseren anderen Zuchtkristallen zu bewundern. Aus ganz Deutschland nahmen insgesamt 3500 Schülerinnen und Schüler von 250 Schulen teil. Eine Fachjury wählte die Gewinnerkristalle aus 350 eingesendeten Alaunkristallen aus...Robert und Fabian aus unserer Q11 wurden mit ihren Kristallen mit einem zweiten Platz belohnt!

Die Sieger werden bei einer feierlichen Preis­verleihung im Rahmen der Deutschen Kristall­züchtungstagung Anfang März 2020 an der TU München mit einem Geldpreis sowie einer besonderen Urkunde – geschrieben auf einem Siliciumwafer, einer Scheibe aus monokristallinem Silicium - prämiert.

Bilder unserer Gewinnerkristalle sind unter 

https://www.iisb.fraunhofer.de/en/press_media/press_releases/pressearchiv/archiv_2019/gewinner-kristallwettbewerb_2019.html

zu finden.

 

 

Fotos Quelle:

© Anja Grabinger / Fraunhofer IISB

Da wir Ihnen durch die noch anhaltende Schulschließung weder am Tag der offenen Tür, noch durch die geplanten Schulhausführungen oder den Elterninformationsabend unsere Schule genauer vorstellen konnten, haben wir die Schulhausführung und den Elterninformationsabend in digitaler Form erstellt und wollen Ihnen diese nun zur Verfügung stellen.

 

Schulhausführung digital: In diesem etwa 8 minütigen Video führt Sie unser Schulleiter Herr Ebert durch das Gelände und das Schulhaus und stellt Ihnen einige Besonderheiten des Max-Planck-Gymnasiums vor.

 

Elterninformationsabend digital: Die Informationen, die Sie am Elterninformationsabend in einer Präsentation erhalten hätten, wurden von Herrn Ebert vertont und sind für Sie in einem weiteren etwa 33 minütigen Video verfügbar.

 

In kürzerer Form können Sie sich bereits seit einiger Zeit die Informationen im Schulflyer anschauen. Informationen zur Ganztagsklasse sowie zur Theaterklasse finden Sie hier

 

Wenn Sie rund um die Einschreibung und die Angebote der Schule noch weitere Beratung oder Informationen benötigen, können Sie sich an jedem Werktag zwischen 8 und 12 Uhr an unser Sekretariat (089/ 82 04 70 70) wenden.

 

Über das genaue Prozedere der zum Teil digital stattfindenden Einschreibung erhalten Sie demnächst weitere Informationen.

Zur Einschreibung für die neuen 5. Klassen am 19.05. bieten wir Ihnen eine telefonische Beratung an, da aufgrund der COVID-19-Pandemie der Infoabend und der Tag der offenen Tür leider entfallen müssen. Beratung und Informationen rund um die Einschreibung und die Angebote der Schule erhalten Sie telefonisch an jedem Werktag zwischen 8 und 12 Uhr von unserem Sekretariat (089/ 82 04 70 70). Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Über das aktuelle Schulprofil und die Angebote des Max-Planck-Gymnasiums können Sie sich außerdem hier informieren. Weitere Informationen zur Ganztagsklasse sowie zur Theaterklasse finden Sie hier. Bei der Einschreibung bitten wir Sie, für Ihr Kind bereits die voraussichtliche zweite Fremdsprache anzugeben, damit wir dies bei der Klasseneinteilung berücksichtigen können und Klassen nicht nach einem Jahr schon wieder teilen müssen. Die endgültige Wahl ist dann in etwa einem Jahr zu treffen. Als Entscheidungshilfe finden Sie hier einige Infos zu Französisch und Latein. Die Wahl der Ausbildungsrichtung (naturwissenschaftlich-technologisch oder sprachlich mit dritter Fremdsprache Italienisch) folgt dann erst im Laufe der 7. Klasse und ist von der Wahl der zweiten Fremdsprache völlig unabhängig.