Der hat mich ...“

Die hat mein...“

 

Das sind Aussagen, die man im Schulalltag fast täglich hört.

Wir sind da um diese Probleme zu Lösen.

 

 

Wer wir sind ?

 

Das Mediatoren Wahlangebot ist ein freiwilliges Schülerprogramm von Schülern für Schüler unter der Leitung von Frau Tyroller und Frau Daumiller. Wir sind 22 Schülerinnen und Schüler, der 7.-11 Jahrgangsstufe, die in einer mehrtägigen Ausbildung zu Mediatoren ausgebildet wurden, in welcher wir Methoden zum Lösen von Problemen und Konflikten gelernt haben.


 

 
     

Unsere Aufgabe ist …

 

.... den jüngeren Schülern bei dem Lösen von Konflikten zu helfen, wie z.B. Streitereien, Raufereien, etc. Sobald die Schüler sich nicht mehr selbst helfen können sind sie dazu angehalten zu uns zu kommen, damit wir gemeinsam mit ihnen eine Lösung finden können.

 

 

Zusätzlich…

 

... gibt es einmal im Jahr für die 5. Klasse einen Mediatorentag, das heißt, wir verbringen einen Tag mit einer 5. Klasse, um das Klassenklima zu verbessern und um Diskriminierungen vorzubeugen.